Zum Inhalt springen

Willkommen

Die Marktgemeinde Kobenz liegt im Murtal an den Ausläufern der Niederen Tauern (Seckauer Tauern) im Seckauer Becken.

Ansicht von Kobenz
Ansicht von Kobenz

Kobenz- Ein aufstrebender Ort

Die Marktgemeinde Kobenz liegt auf einer Seehöhe von 621 m und hat 1.890 Einwohner. Das  Gemeindegebiet ist 1.762 ha groß. Am 08. Juli 2007 erfolgte die Erhebung zur Marktgemeinde. 2010 war ein besonderes Jahr, die Marktgemeinde Kobenz hatte ihr Kulturjahr mit der großen 1150-Jahr-Feier.

Gemeindewappen

In grünem Schild ein wachsender goldener Krummstab, rechts von einer silbernen Salzkufe, links von einer zweischneidigen Pflugschar begleitet.

Kobenz - historisch betrachtet

Der Name "ad Chumbenzam" wird urkundlich erstmals in der Königsurkunde Ludwig des Deutschen im Jahre 860 genannt.

Aktuelles aus der Marktgemeinde Kobenz

"Raus aus Öl"-Bonus und Sanierungsscheck

Erstellt am:

Bei einzelnen Förderschienen des Bundes sind die Budgetmittel bald ausgeschöpft, daher empfehlen wir diese Förderungen rasch zu beantragen!

 

Kobenz ist #wildaufbienen

Erstellt am:

Fast 700 Wildbienenarten sind in Not, vor allem weil sie im intensiv genutzten Agrarland keine Lebensgrundlage mehr finden. Mit der Initiative „Wild...

Behindertenberatung von A bis Z

Erstellt am:

Behindertenberatung von A-Z

Für Menschen mit Behinderungen im berufsfähigen Alter (15 – 65 Jahren) und deren Angehörige

0664/ 147 47 04 oder 0664/...

Tennisplatz Raßnitz

Erstellt am:

Informationen zur Tennissaison 2019

Ärzte - Bereitschaftsdienst NEU

Erstellt am:

Informationen zum neuen Bereitschaftsdienstsystem!

Rotes Kreuz Knittelfeld sucht Zivildienstleistende

Erstellt am:

An der Bezirksstelle Knittelfeld gibt es für die Einrückungstermine im April, August und Oktober noch freie Zivildienstplätze. Alternativ kann man...

Masern-Impfung

Erstellt am:

Durch eine Impfung schützen Sie nicht nur Ihr Kind und sich selbst, sondern auch alle Menschen in Ihrer Umgebung!

Hochwasserschutz Steiermark

Erstellt am:

Zur Verbesserung der Information zum Thema "Hochwasserschutz" wurde vom Land Steiermark eine Online-Plattform eingerichtet.

 

Bares Geld für Ihre Energieeinsparungen

Erstellt am:

Sie haben die Möglichkeit Investitionskosten für Ihre Energieeinsparung im Neubau oder in der Sanierung zurück zu holen!