Zum Inhalt springen

Sternstunden im Advent

Die Region Spielberg bietet eine Auszeit von der vorweihnachtlichen Hektik an!

Auch dieses Jahr hat sich die Region Spielberg mit den "Sternstunden im Advent" darauf
spezialisiert den Gästen und Einheimischen ganz besondere Momente in der Region zu
bescheren.


Wöchentlich finden Wanderungen statt, die die Menschen von der vorweihnachtlichen Hektik
wegholen sollen und ihnen Momente des Innehaltens schenken werden. So begannen die
Sternstunden am letzten Samstag, als Vorbereitung auf den Advent mit einer
Lebkuchenwanderung durch Seckau, die zum Konditorweltmeister Regner führte und fast 30
Wanderer begeisterte.


Diese Woche findet beim Gröndahlhaus eine Adventkranzwanderung statt, wo gemeinsam
während der Wanderung Naturmaterialien für den Kranz gesammelt und im Anschluss gebunden
werden. Anfang Dezember wird eine Auszeitwanderung am Ingeringsee stattfinden und am 8.
Dezember geht es vom Adventdorf beim G'Schlössl zu einer Fackelwanderung durchs
Lobmingtal.

Der Höhepunkt der Sternstunden ist aber sicherlich die Wintersonnwende am 16. Dezember,
wenn es vom Stüblergut um fünf Uhr morgens in Richtung "Steinerne Miarz" beim alten Almhaus
geht, wo gemeinsam der Sonnenaufgang erlebt wird. Für alle Frühaufsteher gibt es hier sogar
vom Murtal aus einen eigenen Shuttle Richtung Stüblergut.
Am letzten Samstag vor Weihnachten stehen die Kinder im Mittelpunkt, so findet bei der
Leibminger Hütte eine Märchenwanderung mit dem Märchenerzähler Frederik Mellak statt, der
mit seinen Geschichten die Zeit bis das Christkind kommt, verkürzt.


Manuela Machner, Geschäftsführerin Tourismus am Spielberg - "Wir haben letztes Jahr mit
diesem Schwerpunkt angefangen und festgestellt, dass wir zahlreiche Menschen mit diesem
Angebot begeistern konnten. Heuer haben wir mit unseren Beherbergern eigene Packages
geschnürt, die wir nun auch in Kombination mit den Adventmärkten und dem rundum Angebot
der Region vermarkten."


Michael Ranzmaier-Hausleitner, Vorsitzender "Tourismus am Spielberg" - "Für uns ist es
besonders wichtig auch die Nebensaisonen stark zu bespielen und gerade der Advent ist hier
besonders interessant, denn unsere Region hat hier ein nicht zu unterschätzendes und vor allem
authentisches Angebot."


Termine im Überblick:
Adventkranzwanderung - 24.11.2018 - Gröndahlhaus, St. Margarethen
Auszeitwanderung - 1.12.2018 - Gaal, Ingeringsee
Fackelwanderung - 8.12.2018 - Lobmingtal
Sonnenaufgang zur Wintersonnwende - 16.12.2018 - Vom Stüblergut zum Alten Almhaus, Steinerne Miarz.
Märchenwanderung mit Frederik Mellak - 22.12.2018 - Leibminger Hütte, St. Margarethen