Zum Inhalt springen

Lehrgang - Frauen FÜHREN UND GESTALTEN

Der steirische Verein "FELIN_female leaders initiative" wird 2019 einen überparteilichen Lehrgang für Frauen durchführen mit dem Ziel, die Mitbestimmung von Frauen in den steirischen Gemeinden und Regionen zu erhöhen. Der Lehrgang heißt „FRAUEN FÜHREN UND GESTALTEN“.

Angesprochen sind gesellschaftspolitisch interessierte Frauen, die Verantwortung in Führungspositionen in der Politik und Verwaltung, Zivilgesellschaft oder Interessensvertretungen übernehmen wollen oder das bereits tun: Bürgermeisterinnen, Vizebürgermeisterinnen, Gemeinderätinnen, Frauen in der Verwaltung oder mit Funktionen in zivilgesellschaftlichen Organisationen usw.


In 8 Modulen plus einer Auftakt- und Abschlussveranstaltung wird den Teilnehmerinnen das notwendige Rüstzeug für ihre Aufgaben von renommierten Fachexpertinnen vermittelt. Die Überleitung zur Praxis findet im Rahmen von Kamingesprächen („Begegnungen Schaffen“) und im Austausch miteinander statt.


Das Lehrgangskonzept sieht eine starke regionale Verankerung und Vernetzung vor, die sich in der Teilnahme von Frauen aus 6 steirischen Regionen (Steirischer Zentralraum, Südweststeiermark, Obersteiermark Ost, Obersteiermark West, Liezen und Oststeiermark), lokalen Protagonistinnen wie Trainerinnen und Politikerinnen sowie Regionalorganisationen - z.B. den Regionalmanagements - ausdrückt. Durchgeführt wird der Lehrgang in 1 bis 2 Durchgängen in den genannten steirischen Regionen. Er startet im Jänner 2019.