Zum Inhalt springen

Information - nächste Hundesachkundekurse

Open Source Picture - pixabay

Mit Novellierung des Steiermärkischen Landes-Sicherheitsgesetzes trat für Hundehalter ab 01.01.2013 die Verpflichtung zum Nachweis der allgemeinen Sachkunde durch einen Hundekundenachweis in Kraft. Die erforderliche Sachkunde wird durch eine 4-stündige Ausbildung erbracht.

 

Wer muss den Kurs besuchen?

Der Hundekundenachweis muss binnen Jahresfrist nur von jenen Hundehaltern erbracht werden, die das Halten eines Hundes innerhalb der letzten 5 Jahre (ausgehend vom Tag der Meldung des Hundes bei der Gemeinde) nicht nachweisen können. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Personen, die innerhalb dieser 5 Jahre zu irgendeinem Zeitpunkt (egal wie lange) bereits einen Hund nachweislich gehalten haben, keinen Hundekundenachweis benötigen. Generell ausgenommen von der Verpflichtung, einen Hundekundenachweis zu absolvieren sind Veterinärmediziner, Zoologen, tierschutzqualifizierte Hundetrainer oder Personen die eine Jagdprüfung oder Aufsichtsjägerprüfung absolviert haben.

 

Anmeldung zum Kurs
Die Anmeldung zum Kurs hat bis spätestens 7 Tage vor dem Kurstermin im Veterinärreferat
der Bezirkshauptmannschaft Murtal zu erfolgen und kann persönlich, telefonisch,
schriftlich, per E-Mail oder mittels Online-Formular durchgeführt werden. Bei der Anmeldung sind folgende Informationen anzuschließen:


1. Vollständigen Namen
2. Anschrift
3. Geburtsdatum des Kursteilnehmers
4. Telefonnummer und gegebenenfalls E-Mail Adresse anzugeben


Kontaktdaten für die Anmeldung (Mo-Fr):
Burgsteiner Theresia,
Zi. Nr. 103
Telefon: +43 3572 83201-263 in der Zeit von 8:00 bis 12:30 Uhr
Fax: +43 3572 83201-550
E-Mail: bhmt-veterinaerreferat@stmk.gv.at


Sollte es nachträglich zu allfälligen Namens- oder Adressänderungen kommen, können diese gerne - jedoch bitte ehestmöglich - im Veterinärreferat bekannt gegeben werden!

 

Kurskosten
Gemäß Landes-Verwaltungsabgabenverordnung 2016 ist ein Betrag von € 41,60 zu entrichten.
Dieser Betrag ist im Vorhinein, bei der Amtskasse der Bezirkshauptmannschaft Murtal (Kapellenweg 11, 8750 Judenburg) oder der Außenstelle in Knittelfeld (Anton-Regner-Straße 2, 8720 Knittelfeld) einzuzahlen.


Öffnungszeiten der Amtskasse:
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 15:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr


Der weiße Kassenbon gilt als Einzahlungsbestätigung und ist daher aufzuheben!
Wichtiger Hinweis: Sollte die Zahlung nicht bis 7 Tage vor dem Kurs erfolgt sein, werden die betreffenden Personen automatisch vom Kurs abgemeldet, Barzahlungen zu Kursbeginn werden nicht angenommen.

 

Zeit und Ort der nächsten Kurse
Der nächste theoretische Kurs in Judenburg findet am Freitag, 28. Septemberg 2018, in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr im Sitzungssaal (7. Geschoss) der Bezirkshauptmannschaft Murtal, Kapellenweg 11, 8750 Judenburg, statt.


Der nächste theoretische Kurs in Knittelfeld findet am Freitag, 16. November 2018, in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr in der Außenstelle der Bezirkshauptmannschaft Murtal, in Knittelfeld, 8720 Knittelfeld, Anton-Regner-Straße 2 (Sitzungssaal), statt.


Hunde sind zur Veranstaltung nicht mitzunehmen.
Abgehalten wird der Kurs von Amtstierärztin Mag. Tina Muralt, der Hundekundenachweis, d.h. die Kursbestätigung, wird im Anschluss an die Veranstaltung den Teilnehmern übergeben.


Achtung!
Im Durchschnitt nehmen an diesen Kursen 20-30 Personen teil. Wir bitten um Verständnis, dass die Mindestteilnehmeranzahl für einen Kurs 10 Personen beträgt.
Sollte eine Kursteilnahme nicht möglich sein, ist dies ehestmöglich bekannt zu geben.
Kurse, bei denen die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird, werden am Montag davor telefonisch abgesagt.