Zum Inhalt springen

Gestalten auch Sie die Kirche vor Ort mit

Bis Montag, 28. Februar 2022 besteht die Möglichkeit KandidatenInnen für den Pfarrgemeinderat zu nennen.

Sie brauchen die Vorgeschlagenen nicht nach ihrer Bereitschaft zur Mitarbeit im PGR zu fragen. Diese Aufgabe übernimmt der Wahlvorstand. Dieser wird dann unter Berücksichtigung aller Vorschläge und der Wahlordnung die PGR-Liste erstellen.

Die Wahlurne sowie Stimmzettel befinden sich in der Pfarrkirche.

Am Sonntag, dem 20. März 2022 werden die neu gewählten PGR im Gottesdienst vorgestellt.