Zum Inhalt springen

Informationstafel - Kundmachungen und Ankündigungen

 

 

 

Öffentliche Bekanntmachung einer mündlichen Verhandlung

Termin für die Wiederholungsprüfung der Aufsichtsjägerprüfung

Porr Bau GmbH - Starte deine Karriere mit einer Lehre

Schulung zum ehrenamtlichen Abfallcoach

Heuer findet wieder eine Schulung zum ehrenamtlichen Abfallcoach statt. Die voraussichtlichen Termine sind Donnerstag, der 11. Oktober und Freitag, der 12. Oktober 2018. Mögliche Ausweichtermine wären Donnerstag, der 18. Oktober, und Freitag, der 19. Oktober 2018.

Falls Sie Interesse haben melden Sie sich bitte unter eric.kocher@knittelfeld.gv.at oder claudia.hoerbinger@knittelfeld.gv.at, oder telefonisch unter 03512/82641 DW 104 (Herr Kocher) oder DW 106 (Frau Hörbinger) bis Ende Juli 2018.

 Das Programm beinhaltet am ersten Tag nach einer kurzen Einführung (Vorstellung des AWV Knittelfeld, „Basics“ zu den gesetzlichen Grundlagen, Vorstellung diverser abfallrelevanter Projekte) folgende Themenblöcke:

•         Abfalltrennung

•         Abfallvermeidung

•         Kommunikation / Nutzung neuer Medien

Am zweiten Tag wird das Hauptaugenmerk auf den Bereich Kommunikation / Konfliktmanagement gelegt. Im Anschluss gibt es eine kurze Exkursion zur Fa. Naturgut Dietmaier in Gobernitz, wo der Bioabfall aus dem gesamten Verbandsgebiet des AWV KF zu hochwertigem Kompost verarbeitet wird. Dabei können die TeilnehmerInnen selbst erfahren, mit welchen Problemen die heimischen Kompostierer mit der wohl heikelsten Abfallfraktion, dem Bioabfall, zu kämpfen haben.

An beiden Tagen wird die Schulung von 8:00 bis ca. 14:00 Uhr dauern (inkl. kurzen Pausen zur Regeneration).

Fördercall: "PROJEKTFONDS STEIERMARK" 2018

Unterstützung für engagierte Integrationsarbeit durch Kommunen und Ehrenamtliche-    ab sofort wieder möglich!

Wir möchten Sie auf den aktuellen Fördercall des „PROJEKTFONDS STEIERMARK“ hinweisen. Das Förderprogramm richtet sich wieder an steirische Gemeinden und Städte, die im Zusammenwirken mit Bevölkerung, Einrichtungen sowie Ehrenamt, integrations- und gemeinschaftsfördernde Projektinitiativen umsetzten möchten.

Der diesjährige Fördercall widmet sich anlässlich des Gedenkjahres 2018 schwerpunktmäßig der Unterstützung gemeinschaftlicher Aktivitäten vor Ort, die das Thema Menschenrechte im Alltag erlebbar und sichtbar machen.

Einreichzeitraum ist ab sofort bis 31. Oktober 2018 (Umsetzung der Aktivitäten bis 30. November 2018 möglich).

Nähere Details und alle Unterlagen zur Fördereinreichung finden Sie auf unserer Homepage:

http://www.soziales.steiermark.at/cms/ziel/129002865/DE/

Zusätzliche Infos gibt es auch telefonisch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/800262.


Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Amt der Steiermärkischen Landesregierung Abteilung 11 Soziales, Arbeit und Integration Referat Flüchtlingsangelegenheiten Burggasse 11, 8010 Graz​

Termin Hundekundenachweis - 28.09.2018

Statistik Austria - SILC-Erhebung

Information: Vinzi Markt Judenburg

    Amtssignatur

    Im Sinne einer durchgängigen elektronischen Verfahrensabwicklung kann die Marktgemeinde Kobenz  auf ihren Erledigungen eine Amtssignatur aufbringen. Dadurch wird erkennbar, dass es sich um ein amtliches Schriftstück der Gemeinde handelt. Durch die Amtssignatur können somit die Herkunft und die Echtheit eines Dokuments überprüft werden.

    Die Amtssignatur setzt sich gemäß § 19 E-Gov-Gesetz zusammen aus einer Bildmarke, dem Hinweis, dass das Dokument amtssigniert worden ist, sowie Informationen zur Prüfung des elektronischen Dokuments und der Ausdrucke des Dokuments.

    Veröffentlichung der Bildmarke

    Die Veröffentlichung der Bildmarke der Marktgemeinde Kobenz gemäß § 19 Abs. 3 E-Government-Gesetz (E-GovG) finden Sie hier:

    Elektronische Signaturprüfung

    http://www.signaturpruefung.gv.at

     

    Verifizierung bzw. sonstige Auskünfte zu amtssignierten Dokumenten der Marktgemeinde Kobenz: Tel. (03512/82560) oder E-Mail: gde@kobenz.gv.at